Ein Abendessen bei Marcello Fabbri mit Friedrich von Thun

Der Sternekoch Marcello Fabbri verläßt bekanntlich den Elephanten. Hier die Erinnerung an ein Fünf-Gänge-Menü bei ihm. Friedrich von Thun war mit von der Partie. Beide haben sich auf ihre Art dem Thema, „Genuss“, gewidmet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.