Mit Jochen Vogeler, dem (Ur-)Enkel der Weimarhallen – Architekten, Max und Günther Vogeler, auf dem Weg zum Stadtarchiv

Der Frankfurter Architekt Jochen Vogeler ist nach Weimar gekommen, um Photos, Dokumente, Zeichnungen, Pläne usw. seines Urgroßvaters Max Vogeler und seines Großvaters Günther Vogeler aus seinem Familienbesitz dem Weimarer Stadtarchiv zu überlassen. Bei einem Rundgang von der Weimarhalle um das ehemalige Gauforum in das Stadtarchiv entspann sich ein Gespräch um die umgebende Architektur der Weimarhalle, einen Querschnitt der letzten hundert Jahre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.