Le Lotte nella Radio di Weimar – Kap.2 Ottmar Schmieling Kommunikation 11

Tennessee und außer mir alle anderen mit festen Gehältern sind auf ganz andere Weise vorgenommen worden. Erst über ein Jahr später, nachdem Ottmar Schmieling bereits von einer neuen Programmchefin abgelöst worden war, wurde, als die Sprache darauf kam, ein Fragebogen, den er als Programmchef ausgeteilt hatte, hervorgekramt. Ottmar Schmieling hatte die Aktion angeblich

von sich aus, ohne irgendeinen Anstoß von außen gestartet. Der Chefredakteur, der Manager, der technische Leiter und der Lokalredakteur hätten einen ausfüllen müssen. Sie hätten das auch widerspruchslos getan. Der Bogen war noch gespeichert, ich bekam zur Anschauung eine Kopie ausgedruckt.

Selbständigkeit:

Ich treffe eigene Entscheidungen
Ich übernehme Verantwortung für mein Handeln
Ich plane und führe eine Arbeit ohne fremde Hilfe durch
Ich kann mich durchsetzen

Flexibilität, Kreativität, Kommunikationsfähigkeit, Konfliktfähigkeit, Teamfähigkeit waren weitere Qualitäten, oder wie es in dieser Sprache hieß, ,soft skills’, die im Folgenden abgefragt wurden. Sie waren genauso gegliedert und mit jeweils ähnlichen Fragen versehen.

„Um Sie bestmöglich unterstützen zu können, möchten wir Ihre besonderen Kompetenzen berücksichtigen.“, wurde der Teilnehmer aufgeklärt und aufgefordert: „Kreuzen Sie bitte die Fähigkeiten an, die Sie in Ihrem Beruf auszeichnen! Füllen Sie bitte die Kästchen hinter den persönlichen Stärken auf dieser Seite nach folgenden Kriterien vollständig aus!
xxx-trifft besonders zu xx-trifft zu x-trifft weniger zu.“

Darunter stand „Summe“. Wohin die Anzahl der Kreuzchen hatte übertragen werden sollen, wie die weitere Auswertung funktioniert hatte oder ganz konkret in der Leitung der Redaktion ausgefallen war, wäre unklar geblieben. Damit hätten sie nichts zu tun gehabt, „Ottmar Schmieling hat nichts darüber mitgeteilt auch anschließend nicht.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.